Informationen zu Covid-19

Im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie und zum Schutz der Gesundheit aller wurden in Straßburg verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Um Ihnen die Vorbereitung Ihres Aufenthalts zu erleichtern, geben wir Ihnen hier eine Übersicht über die aktuell geltenden Regeln.

Im Stadtzentrum
  • Maskenpflicht
Im Fremdenverkehrsbüro
  • Maskenpflicht (ab 11 Jahren)
  • Einhaltung der Infektionsschutzregeln.
Stadtführungen
  • Maskenpflicht (ab 11 Jahren).
Museen der Stadt Straßburg
  • Maskenpflicht (ab 11 Jahren)
  • Vorlage des Impfpasses erforderlich (ab 16 Jahren).
  • Vorlage des Covid-Zertifikats erforderlich (von 12 bis 15 Jahren)
Öffentliche Verkehrsmittel
  • Maskenpflicht (ab 6 Jahren).
  • In den Straßenbahnen der Linie D (für die Fahrt nach Kehl (Deutschland)) die Vorlage des Covid-Zertifikats ist Pflicht. FFP-2 Maskenpflicht
In Restaurants
  • In den Räumlichkeiten besteht (außer an Ihrem Tisch) Maskenpflicht.
  • Bei Verzehr vor Ort muss ein Impfpass vorgelegt werden.

Covid-Zertifikat

Nähere Informationen zu den in Frankreich geltenden Regeln und zum Covid-Zertifikat (in Frankreich „Pass sanitaire“) und zum Impfpass (in Frankreich „Pass vaccinal“)  finden Sie auf dieser Infoseite.

Bei Einreise aus einem Land außerhalb der Europäischen Union kann Ihr Impfzertifikat in einen französischen „Pass sanitaire“ konvertiert werden. Nähere Informationen finden Sie hier (auf Englisch).

Corona-Tests

Sie möchten sich in Straßburg auf SARS-CoV-2 testen lassen? Mehrere Labors und Apotheken bieten PCR- und Antigen-Tests an, auch sonntags.

Aktualisiert am 30. März 2022