Hanauerlandmuseum

  • Hanauerlandmuseum

    picto_allemand picto_anglais picto_parking

    Das Hanauerlandmuseum befindet sich in einem völlig renoviertem Ensemble in der Fruchthalle und in der ehemaligen Schloßkapelle. Beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz.
    Mit dem Gütesiegel "Musée de France" versehen, wird das Museum ein Deutungsort eines von starker Identität geprägten Gebietes, und dessen Geschichte verkannt bleibt, sein. Bouxwiller war die frühere Haupstadt der Grafschaft Hanau-Lichtenberg und später auch der Wohnsitz der Prinzen von Hessen-Darmstadt.
    Die Stadt hat heute noch zahlreiche Zeugen dieser außergewöhnlichen Vergangenheit.

    • 60

    • Geschichte, Arts et traditions populaires, Schöne Künste, Wissenschaft und Technik, Geologie und Naturwissenschaften, Ethnographie, Temporärer Ausstellungsort
    Art des Ortes
    • Museum und Planetarium
    • 1 Std 30 min
    Preise
    • Kinder kostenlos (Altersbegrenzung) : Kinder unter 6 Jahren
    • Familienpauschale (Mindestanz. Teilnehmer) : 5
    • Gruppe (Mindestanz. Teilnehmer) : 15
    • Andere Sonderangebote : Museums-PASS-Musées, carte Cezam, demandeur d'emploi, personnes handicapées, enseignants
    Horaires
    • Vom 1. Juli bis 15. September : Mittwoch bis Freitag (von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr), Samstag und Sonntag (von 14 bis 18 Uhr). Vom 16. September bis 30. Juni : Mittwoch bis Sonntag (von 14 bis 18 Uhr). Januar geschlossen.
    Montag Dienstag
    • Parking gratuit pour voitures
    • Parking autocars

    In der Galerie zu finden

  • Standort

  • Bildergalerie

    Das Hanauerlandmuseum befindet sich in einem völlig renoviertem Ensemble in der Fruchthalle und in der ehemaligen Schloßkapelle. Beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Mit dem Gütesiegel "Musée de France" versehen, wird das Museum ein Deutungsort eines von starker Identität geprägten Gebietes, und dessen Geschichte verkannt bleibt, sein. Bouxwiller war die frühere Haupstadt der Grafschaft Hanau-Lichtenberg und später auch der Wohnsitz der Prinzen von Hessen-Darmstadt. Die Stadt hat heute noch zahlreiche Zeugen dieser außergewöhnlichen Vergangenheit.

Hanauerlandmuseum
3 Place du Château
67330 Bouxwiller
03 88 00 38 39 [email protected] Siehe Website

Kontakt

Coronavirus

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind alle “für das Leben des Landes nicht unentbehrlichen Treffpunkte” bis auf weiteres geschlossen.

Das Fremdenverkehrsamt von Straßburg gehört dazu.
Wir sind jedoch per Mail erreichbar : [email protected].

Aktualisiert am 14.03.2020