Das Straßburger Münster

  • Das Straßburger Münster

    Das Straßburger Münster ist unleugbar ein Meisterwerk der Gotik.

    Der Bau der romanischen Kathedrale, von der heute nur noch die Krypta sowie die Umrisse auf dem Boden erhalten sind, begann im Jahre 1015. Die im gotischen Stil gehaltene Turmspitze des heutigen Bauwerks wurde 1439 fertiggestellt.

    Es ist, wie schon Victor Hugo sagte, "ein Wunderwerk des Riesenhaften und des Feinen", und seine Fassade besticht durch ihre fantastisch üppige Ornamentik. Der 142 m hohe Kirchturm ist ein Meisterstück an Leichtigkeit und Eleganz; und mit ihm war das Straßburger Münster bis ins 19. Jahrhundert hinein das höchste Gebäude der Christenheit.

    Drei Schwerpunkte geben den Rhythmus für die Besichtigung vor

    Von außen bildet die Fassade ein riesiges Bilderbuch aus dem Mittelalter. Hunderte von Skulpturen, die wirken, als wären sie von der Mauer losgelöst, verstärken die Effekte von Licht und Schatten. Die Farbe des Buntsandsteins wechselt je nach Tageszeit und Farbe des Himmels, und an Sommerabenden bietet die Lichtszenerie einen bezaubernden Anblick.

    Innen lädt das langgezogene Schiff zur inneren Einkehr ein. Die Fenster aus dem 12. bis 14. Jahrhundert und die Rosette bieten einen bezaubernden Anblick. Die Monumentalorgel beeindruckt durch ihr stattliches Orgelprospekt mit seinen Spielfiguren. Ein Kunstwerk für sich genommen ist auch die Astronomische Uhr aus der Renaissance mit ihrem Uhrwerk aus dem Jahr 1842, deren vorbeiziehende Apostel täglich um 12.30 Uhr zu bewundern sind.

    Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität von der Nordseite her. 

    Parcours "Das Straßburger Münster"

      Art des Ortes
      • Religionsstätte

      In der Galerie zu finden

    • Standort

    • Bildergalerie

    • Ansichten und Kommentare

    • Auch zu sehen

      Das Straßburger Münster

      Das Straßburger Münster

      Das Straßburger Münster ist unleugbar ein Meisterwerk der Gotik. Der Bau der romanischen Kathedrale, von der heute nur noch die Krypta sowie die Umrisse auf dem Boden erhalten sind, begann ...

    Das Straßburger Münster
    Place de la cathédrale
    67000 Strasbourg
    Siehe Website

    Kontakt