“Strasbourg mon amour”

7. bis 16. Februar 2020

Strasbourg mon amour

In Straßburg dauert das Valentinsfest zehn Tage … Mit “Strasbourg mon amour”,  bietet eine der romantischsten Städte Frankreichs allen Verliebten ein absolut originelles und einzigartiges Veranstaltungsprogramm!

Romantisches Straßburg

Fachwerkhäuser, schmale Gassen, malerische Plätze, Kanäle, Brücken: Straßburg verdankt seinen Platz unter den romantischsten Städten Frankreichs vor allem seinem herausragenden Architekturerbe.
Seit jeher verführt die Stadt ihre Besucher und inspirierte zahllose Wortkünstler, insbesondere die großen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, welche die atemberaubende Schönheit des Münsters und die Idylle der schmalen Gassen in großartigen Texten besungen haben.
Aber auch berühmte Maler der Romantik, darunter Gustave Courbet und Eugène Delacroix, setzten der Stadt in ihren Werken ein unsterbliches Denkmal.

Straßburger Liebesgeschichten

Vom Mittelalter bis in die Gegenwart war und ist Straßburg Schauplatz zahlreicher gefühlvoller Romanzen, Versteck heimlicher Liebender, Kulisse prunkvoller Hochzeiten …
Im Straßburger Münster gaben sich einst König Ludwig XV. und Maria Leszczyńska – in einer Trauung per Stellvertreter – das Jawort. In Straßburg knüpften Goethe und Friederike Brion die ersten zarten Bande, wie der Dichter in Dichtung und Wahrheit berichtet. Im Straßburger Hotel Maison Rouge verbrachte Victor Hugo mit seiner Geliebten Juliette Drouet verliebte Tage. In Straßburg begegnete Louis Pasteur seiner Marie und bat sie, seine Frau zu werden.

Alles, was das Herz begehrt

“Strasbourg mon amour” bietet allen Verliebten nicht nur ein durch und durch romantisches Ambiente, sondern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und einen breites Kulturangebot. 

Das Programm setzt auf eine ausgewogene Mischung aus Kultur, Architektur und Tourismus und taucht die ganze Stadt in ein knisterndes Ambiente – mit festlichen Abendveranstaltungen, exklusiven Konzerten, literarischen Intermezzi, originellen Ausstellungen, Führungen, gastronomischen Highlights und anderen Vergnügungen. 

Nicht nur verliebte Turteltauben, sondern auch Liebhaber von Kultur, Architektur, Gastronomie, Kunst und Musik kommen hier voll auf ihre Kosten.

Das „Café des Amours“

Unter dem Namen „Café des Amours“ ist das historische Zirkuszelt „Magic Mirror“ zum Wahrzeichen von  “Strasbourg mon amour”.  geworden. Mit Themenabenden (Konzerte, Vorführungen etc.), musikalisch untermalten Mittagessen und anderen Veranstaltungen lockt es ein großes Publikum auf den Place Kléber.  

Eine Übersicht...

Coronavirus

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind alle “für das Leben des Landes nicht unentbehrlichen Treffpunkte” bis auf weiteres geschlossen.

Das Fremdenverkehrsamt von Straßburg gehört dazu.
Wir sind jedoch per Mail erreichbar : [email protected].

Aktualisiert am 14.03.2020