Entdecken

Highlights

Straßburger Münster, „Petite France“ – und was noch? Ihre Zeit in Straßburg ist knapp und Sie möchten sichergehen, nichts zu verpassen? Hier finden Sie unsere Auswahl der touristischen Highlights der elsässischen Hauptstadt – für einen unvergesslichen Aufenthalt!

Der Straßburger Weihnachtsmarkt genießt einen ausgezeichneten Ruf. Jedes Jahr drängen sich in der elsässischen Hauptstadt an die zwei Millionen Besucher

Dank des außergewöhnlichen historischen Erbes Straßburgs wurden gleich zwei Stätten in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen: Die Grande Île (1988) und die Neustadt (2017).

Straßburg lockt mit tausend verführerischen Angeboten, sodass jeder einen unvergesslichen Aufenthalt verleben kann. Sie träumen von romantischen Stunden, Spaß mit der Familie, kulinarischen Genüssen oder von Kunst und Kultur? Hier finden Sie die passenden Tipps.

Besichtigen Sie Straßburg zu Fuß! Das ist unbestreitbar die beste Art, die Stadt zu entdecken, zumal der Großteil ihres architektonischen und kulturellen Erbes in einem engen Umkreis liegt. Und Sie können an zahlreichen malerischen Ecken eine Pause einlegen …

Mit ihren 600 km an Radwegen im gesamten Ballungsgebiet ist Straßburg die fahrradfreundlichste Stadt Frankreichs und belegt in Europa Rang vier.

Mit ihren 600 km an Radwegen im gesamten Ballungsgebiet ist Straßburg die fahrradfreundlichste Stadt Frankreichs und belegt in Europa Rang vier.

Im Lauf der Jahrhunderte entwickelte Straßburg unter dem doppelten Einfluss Frankreichs und Deutschlands eine ganz eigene Identität. Die überraschende Vielfalt der ostfranzösischen Metropole ist auf diesen besonderen Umstand zurückzuführen. Entdecken Sie die unterschiedlichen Stadtteile Straßburgs und die Gemeinden im Umland!

Straßburg ist der ideale Stützpunkt für Ausflüge in die Umgebung. Zahlreiche interessante Ziele sind in weniger als zwei Stunden zu erreichen. Wie wäre es mit einem Abstecher zur Elsässer Weinstraße, in malerische Dörfer, nach Colmar, Mulhouse oder Deutschland?

WICHTIG

Angesichts der sanitären Lage bleibt das Empfangsbüro des Straßburger Fremdenverkehrsamts bis auf Weiteres geschlossen.
Alle touristischen Angebote werden eingestellt.
Unser Team bleibt jedoch erreichbar per Mail: [email protected]  von Montag bis Freitag.

Straßburg, Weihnachtshauptstadt
Angesichts der sich verschlechternden sanitären Lage werden die Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht in der Stadt stattfinden.
Sie werden den Geist der Weihnacht trotzdem spüren können mit Lichterglanz und vor allem unserem geliebten großen Tannenbaum.
Weitere Informationen zu kommen…

In Straßburg herrscht überall in der Stadt – auch im Freien – Maskenpflicht.