Das Museum Œuvre Notre-Dame

Eingebettet in einen bemerkenswerten architektonischen Rahmen bietet dieses einzigartige Museum eine Entdeckungsreise durch viele Jahrhunderte sakraler Kunst.

Eine ganz besondere Atmosphäre

Ich mag die Atmosphäre, die dieser Ort ausstrahlt: zum einen durch die Schönheit des Gebäudes an sich, zum anderen durch die hier verwahrten Kunstschätze.
Tatsächlich ist die Sammlung des Museums Œuvre Notre-Dame von unschätzbarem Wert. Bewundern Sie u. a. den „Christ de Wissembourg“, das älteste, vollständig erhaltene figürliche Bleiglasfenster der Welt.

Zurück zu den Ursprüngen des Münsters

Was mich am meisten berührt? Die Räume, in denen die Original-Skulpturen des Straßburger Münsters ausgestellt sind. Beim Betrachten dieser Meisterwerke muss ich immer an die vielen Baumeister und Steinmetze denken, die das Straßburger Münster – für mich die schönste Kathedrale der Welt – über die Jahrhunderte hinweg Stein für Stein errichtet haben!
Besonders bewegt mich der Anblick der im 13. Jahrhundert geschaffenen Figuren der Ecclesia und Synagoge!

Musées de la Ville de Strasbourg / M. Bertola

Ein lauschiges Museum

Der prächtige Rahmen des Museums (hier denke ich insbesondere an seine Giebel und die herrliche Wendeltreppe) und das vor allem im Sommer angenehm kühle gotische Gärtchen schaffen ein Gefühl der Vertrautheit mit den ausgestellten Werken und machen Ihren Besuch zu einer lebendigen Begegnung mit der reichen Straßburger Vergangenheit.

Kurz, diese umfangreiche Sammlung von Werken aus Mittelalter und Renaissance sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Eine echte Zeitreise zu den Ursprüngen Straßburgs und seines Münsters! Für Inhaber des Strasbourg Pass ist der Eintritt zum Museum Œuvre Notre-Dame frei.

Unsere neuesten Artikel

Der Place de la République

Als Wahrzeichen des als UNESCO-Weltkulturerbe klassifizierten Stadtteils Neustadt zeugt der majestätische Place de la République von der deutschen Architektur Ende des 19. Jahrhunderts.

Lire plus »

Die orthodoxe Allerheiligenkirche

Anmutige Formen, vergoldete Zwiebelkuppeln und opalgrüne Dächer – die russisch-orthodoxe Kirche in Straßburg erfreut Fotografen und Passanten. Dieses Bauwerk, zuweilen auch die „Perle Straßburgs“ genannt, ist unbedingt einen Abstecher wert.

Lire plus »

Bemerkenswerte Bäume

Wussten Sie schon, dass es in Straßburg 65.000 Bäume gibt und davon 64 äußerst bemerkenswert sind? Ich habe für Sie diejenigen ausgewählt, die mich besonders berühren – durch ihre Schönheit, ihre Einzigartigkeit oder ihre Lage in der Stadt.

Lire plus »

Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest